Medizin

Corona-Update 12.01.2022: Im Bodenseekreis gilt seit dem 24.11. die Alarmstufe II

Stadt FriedrichshafenSportVereinMedizin

Corona-Update 12.01.2022: Im Bodenseekreis gilt seit dem 24.11. die Alarmstufe II

Alarmstufe II (BW) - Stand vom 12.01.2022: Informationen vom WPSV & Stadt Friedrichshafen für den Sport

Anpassung der Corona-Verordnung zum 12. Januar 2022 Die in Baden-Württemberg lag in den vergangenen Tagen unter dem Schwellenwert für die Alarmstufe II. Gleichzeitig sehen wir, dass die Inzidenzen wieder ansteigen. Bei uns in Baden-Württemberg noch moderat, aber der zeigt, dass sich Omikron auch in Deutschland rasant verbreitet und die... [weiterlesen]


Coronavirus - Aktuelle Informationen: Corona - Pferdesport in der Alarmstufe

SportFN Deutsche Reiterliche VereinigungVereinTurniereVersammlungenMedizin

Coronavirus - Aktuelle Informationen: Corona - Pferdesport in der Alarmstufe

WPSV-Coronavirus - Aktuelle Informationen: was Pferdebesitzer und Reitbetriebe jetzt über den Coronavirus wissen sollten!

Alarmstufe in BW seit 17.11.2021: Was gilt für Pferdesport, Reitschulen, Reitplätze, etc.?   Immunisierten Personen ist der Trainings- und Übungsbetrieb sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen im Rahmen der verfügbaren und zulässigen Kapazitäten gestattet. Außerhalb der Sportausübung, gilt in geschlossenen Räumen... [weiterlesen]


Corona - Regelungen für den Freizeit- und Amateursport ab 16. Oktober 2021

VerbändeVereinVersammlungenMedizinTurniere

Corona  - Regelungen für den Freizeit- und Amateursport ab 16. Oktober 2021

Regelungen für den Freizeit- und Amateursport ab 16. Oktober 2021

Regelung des Kultusministeriums BW:

Lebensbereich Basisstufe Warnstufe Alarmstufe Trainings- und Übungsbetrieb (§ 14 Abs. 1 CoronaVO und § 1 CoronaVO in Verbindung mit §§ 2 und 3 CoronaVO Sport) Zutritt: In geschlossenen Räumen 3G; im Freien unbeschränkt Zutritt: In geschlossenen Räumen 3G (nur PCR-Test); im Freien... [weiterlesen]


Antibiotika beim Pferd - das neue Tierarzneimittelgesetz

VerbändeMedizin

Antibiotika beim Pferd - das neue Tierarzneimittelgesetz

Die FN publizierte unlängst in ihrer Pressesektion die News bzw. den Entscheid zum neuen Arzneimittelgesetz, dass u.a. den Einsatz von Antibiotika bei Tieren "neu" regeln soll, aber u.a. auch im §50 die Anwendung von allen Tierarzneimitteln regelt. Grundsätzlich finden wir: ja - der Einsatz von Antibiotika gehört reguliert und es kann durchaus sein, dass hier im ein oder anderen Fall zu "lax" mit den Konsequenzen und Auswirkungen umgegangen wird, von daher eine gute Sache. Nicht so happy... [weiterlesen]


Logo