News

 

Kißlegg: Turniernews - Cold & Hot oder Wet & Sunny ... Flying High!

Turniernews von unseren Jumping-Queens: am letzten Wochenende hatte  der RFV Kißlegg zum Late-Entry-Turnier eingeladen.

Und es gab wirklich alles: Regen - en masse - am Samstag, und damit schon fast „Underwater“-Konditionen. Und am Sonntag - das tollste Sommer-Sonne-Happiness-Feeling schlechthin! 

Unsere Ladys hatten sich gut vorbereitet, gemeldet, einen der begehrten Turnierplätze ergattert und die ihre Teampartner aufgeladen, angewärmt und alle Teams waren schlichtweg fit.

Die Ergebnisse sprechen für sich: am Samstag und am Sonntag punktete unsere Julia Lichtinger mit ihrem souveränen Kracher Sir Rivero jeweils in der Springprüfung Kl. M*. Mit tollen Nullrunden und in 61.50 und 59.59 eroberten die zwei respektive die Plätze 7 & 8! Und das neben den Profis - Glückwunsch. Die beiden haben sich in den letzten Jahren zu echten Allroundern gemausert und kommen wirklich mit allen Bedingungen super zurecht.

Am Sonntag war auch unsere Emily Arnegger für die Springprüfung Kl. L am Start: sie hatte ihren braunen Jumpstar Charmant unterm Sattel (und wie das Foto zeigt - er hatte echt viel Luft und super Laune!). Die beiden lieferten eine exzellente Nullrunde ab und waren in 55.56 im Ziel - Bronze! Herzlichen Glückwunsch, was für ein toller Einstieg nach der Covid-19-Pause. AuchTeamkollegin Julia Lichtinger hatte ihren Sir Rivero aufgetrenst - sie folgte in 55.59 und eroberte damit -  ganz knapp hinter Emily - Platz 4. Herzlichen Glückwunsch an euch beide!

Am Samstag hatte in der gleichen Prüfung - Springprüfung Kl. L - bereits unseren Nathalie Schulta den „regendurchweichten Sandplatz trocken geritten“: sie hatte ihren lackschwarzen Fuego de la Vida mitgebracht, und die beiden - in Topform! - lieferten ebenfalls eine tadellose Nullrunde ab. In 59.73 hatten sie sprichwörtlich den Parcours überflogen! Platz 4 im sehr ambitionierten Starterfeld für die beiden, wir gratulieren herzlichst. Gesamthaft: Herzliche Glückwunsche an alle platzierten und teilnehmenden Dreamteams, toll gemacht!

Wir bedanken uns beim gastgebenden Verein, dem RFV Kißlegg, fürs tolle Event unter den aktuellen Corona-Bedingungen, das habt ihr einfach super hingekriegt. Respekt!

 Kißlegg Sa Emily Arnegger und Nathalie Schulta im Instagram Splitlayout Kißlegg FB Sa L Pl 3 Emily Arnegger   Kißlegg FB Sa L Pl 4 Nathalie Schulta